Home Ausschreibung Organisatorische Hinweise
Versicherung Ist Sache der Teilnehmer. Der Veranstalter lehnt jede Haftung ab. Jeder Teilnehmer muss gegen Unfall versichert sein.
Startunterlagen Startnummern, Bade kappe usw. können am Wettkampftag ab 7.00 Uhr beim Infostand bezogen werden.
Auskunft Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. www.spiezathlon.ch
Parkplätze Folgen Sie den Hinweisschildern und den Weisungen unserer Funktionäre (Gratisparkplätze nur auf offi ziellem Parkplatz bei der Kirche). Das Start-/Zielgelände bleibt für jeglichen Verkehr gesperrt (ausser für Fahrzeuge des Veranstalters, der Sanität und der Polizei). Sie erreichen den Start ab Parkplatz zu Fuss in ca. 10 Min. (Beschränkte Parkmöglichkeit im nähergelegenen, gebührenpflichtigen Parkhaus, ca. zwei Minuten Fussmarsch.)
Garderobe/Duschen Freibad Spiez
Preise Rechtzeitig Angemeldete erhalten ein Finisher-Preis. (Nachgemeldete solange Vorrat!) Spezielle Preise an die Kategorienersten.
Rangverkündigung im Zielgelände Schüler-, Jugend-, Volks-, Tri- und Duathlon: 12.00 Uhr. Kurz-, Tri- und Teamwettkampf: 17.00 Uhr für die jeweils Erstplatzierten. Rangliste wird nach dem Wettkampf im Internet veröffentlicht: www.spiezathlon.ch www.trisuisse.ch www.datasport.ch
Massagedienst Gratis Sportmassage durch BeoSpoMa-Team im Freibad Spiez ( Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. ).
Spezielle Hinweise Die Wettkampfstrecken sind nicht abgesperrt, aber ausgeschildert; die Orientierung liegt in der Verantwortung des Wettkämpfers! Die Anweisungen der Polizei, der Streckenposten, der Schiedsrichter und Organisatoren sind zu befolgen. Im Wechselraum darf sich nur der Wettkämpfer aufhalten (keine Betreuer!). Der Wettkampf erfolgt gemäss den Regeln von Swiss Triathlon: www.swisstriathlon.ch. Das Tragen eines Anzuges im See (Kurz- Tri und Teams) ist obligatorisch. Startnummern: Die Startnummer darf erst nach dem Schwimmen in der Wechselzone angezogen werden (beim Radfahren hinten, beim Laufen vorne tragen). Das Tragen eines Helmes auf der Radstrecke ist obligatorisch. Windschattenfahren zieht die sofortige Disqualifi kation nach sich (vorgeschriebener Mindestabstand: 10 Meter). Begleitung eines Wettkämpfers auf der Rad- und der Laufstrecke ist verboten und führt ebenfalls zur Disqualifi kation des Teilnehmers.
Radfahren Die Radstrecke hat fünf verkehrs- und sicherheitstechnische heikle Punkte:
– Gwattkreuzung (Plan Nr. 3)
– Wendepunkt (Kurz-Tri und Teams)
– Einfahrt in Hauptstrasse in Reutigen Richtung Gwatt
– Bahnunterführung vor Gwattkreuzung (Rückfahrt)
– Abfahrt zur Wechselzone
Die Stellen sind speziell markiert und durch Posten geregelt. Damit keine Unfälle passieren, sind wir auf das vorsichtige Fahrverhalten und die Vernunft aller Teilnehmenden angewiesen.
 
 

Helfer gesucht

Banner

News

Banner